Seehunde, die sich auf ihrem Sandriff sonnen, Vögel, die nach ihrem langen Zug hungrig ihr Futter suchen sowie die stetige Veränderung der Landschaft durch Ebbe und Flut. Das Wattenmeergebiet ist eine stille Wildnis, die zum Fahren und Wandern einlädt. Und auch der kulinarische Genuss kommt hier nicht zu kurz.


Begegnungen im Wattenmeer-Gebiet



Entdecken Sie das Wattenmeer



 

UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer



Planen Sie Ihren Besuch



Mehr über Groningen